Vortrag #04: Mach mal Change!

Wie Sie Veränderung als persönliche Chance nutzen!

Unsere heutige Zeit dreht sich scheinbar immer schneller. Gleichzeitig nimmt die Menge an Informationen immer mehr zu. Unsere Welt ist von V.U.C.A. durchdrungen: Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity – volatil, unsicher, komplex, mehrdeutig. Demzufolge ist Veränderung unser täglicher Begleiter. Doch wir selbst mögen uns nicht gerne verändern, denn Veränderung ist riskant und anstrengend. Wir wollen Erfolg und Abenteuer, scheuen aber Aufwand und Risiko – und beides ist mit „Change“ verknüpft.

Dementsprechend wird unsere innere Leidenschaft, unsere Kreativität, unsere Phantasie im Außen durch die Lust nach Bequemlichkeit erstickt. Lieber das bekannte Unglück als das unbekannte Glück. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um berufliche oder private Themen geht. Wir mögen, was wir kennen und was uns vertraut ist – selbst wenn das mit Leid verbunden ist. Erst wenn der Leidensdruck groß genug oder die Begeisterung für eine Sache ausgeprägt genug ist, erst dann gehen wir die Veränderung an. Ist das schlau?

Gerade wenn die Menge an Veränderung von außen zunimmt, ist es wichtig, das eigene Verhalten zu hinterfragen. Die Macht der Gewohnheit ist der härteste Klebstoff der Welt! Und unsere inneren Stimmen tragen ihren Anteil dazu bei: der Schweinehund, der Alleskönner, der Sicherheitsbewusste, der Bequeme, der Zweifler … Doch Gewohnheiten sind letztlich nur erlerntes Verhalten!

Persönlichkeit - Vortrag Wenn nicht Du, wer dann - Ulrike WINzer
Veränderungskompetenz – Nur SIE selbst können Ihre Steine ins Rollen bringen, niemand sonst!

Erfreulicherweise gibt es genau eine Person, die Bewegung in die eigene Haltung, das eigene Verhalten und das eigene Handeln bringen kann: SIE!

Und das ist wichtig, denn CHANGE ist das neue NORMAL! Das erfordert eine Transformation der inneren Haltung. Veränderungskompetenz – Change Competence – ist der Schlüsselfaktor für beruflichen und privaten Erfolg. Die Fähigkeit, äußere Veränderungen positiv anzunehmen und selbstgewollte Veränderungen erfolgreich umzusetzen, ist entscheidend für die eigene Zukunft. Denn eines ist sicher: die Geschwindigkeit und die Menge an „Change“ werden weiterhin zunehmen.

Wenn Sie darauf warten, dass plötzlich jemand auftaucht und Ihre Dinge verändert, dann warten Sie lange. Der einzige Weg zu Selbstverwirklichung und Erfolg führt über Ihr eigenes Selbst. Selbstwirksam werden, Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten aufbauen und das „Yes, I can“ spüren – damit setzen Sie ungeahnte Kräfte frei! Denn es sind nicht die Ereignisse um Sie herum, die Sie beunruhigen – es sind die Bedeutungen, die nur SIE diesen Ereignissen geben!

Gewinnen Sie aus diesem Vortrag konkrete Ansatzpunkte, mit denen Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit zur vollen Entfaltung bringen können. Entdecken Sie, wie Sie den ständigen Begleiter „Veränderung“ zu ihrem besten Freund machen, denn es liegt alleine an Ihnen, wie selbstbestimmt Sie im Leben agieren und wie Sie den Wind der Veränderung wahrnehmen: als Chaos oder als Chance!

Erfahren Sie in diesem Change Vortrag u.a.

  • Wie Sie Veränderung nutzen und als Chance gestalten
  • Wie Sie es schaffen, Change-Kompetenz aufzubauen
  • Warum in der V.U.C.A. Welt Ihre Veränderungskompetenz so wichtig ist
  • Wie Sie sich selbst und Ihr Umfeld durch starke Motivation emotional „mitnehmen“
  • Wie Sie mit Mut und Kreativität Ihre Potenziale erschließen
  • Warum Ihre Einstellung Ihr stärkster Verbündeter ist
  • Wie Sie Ihre innere Haltung in den Machen-Modus transformieren
  • Wie Ihnen im Zeitalter der digitalen Transformation auch Ihre emotionale Transformation gelingt

Stimmen und Feedbacks zu diesem Vortrag finden Sie hier!
Sie interessieren sich für das Thema Umsetzung? Dann schauen Sie hier unter Vortrag #6.

„Du kannst den Wandel nicht verändern,
aber Du kannst verändern wie Du damit umgehst!

Persönlichkeit

Zurück zu Vorträgen